B2B-Mailing “Spy Pen”

Projektdetails

Projektbeschreibung

B2B-Mailing für Franchisepartner

In meiner Zeit als Art-Director der mobilcom debitel GmbH wurden regelmäßig aufwändige B2B-Mailings an die Vertriebspartner der eigenen Shopkette verschickt. Inhalte dieser Mailings waren Infos über neue Produkte, Kampagnenmaßnahmen, Shopdeko, Tarife, etc. Diese Mailings waren stets auch Aushängeschild und Referenz der inhouse-Agentur. Mehrere der von mir konzipierten und gestalteten Arbeiten konnten Preise gewinnen (z.B. PSI-Award – Campaign of the year 2010-  „Agenten-Mailing“) Insbesondere zu Weihnachten wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, um den Shoppartnern zusätzlich zur Quartals-Info auch ein – in das B2B-Mailing originell integriertes Weihnachtsgeschenk – zu überreichen.

Mo & Bill

Dieses B2B-Mailing entstand im Rahmen der Mo & Bill Kampagne (2 Detektive im Dienste der mobilcom-debitel). Kommunikationsziel: Kampagnenerinnerung und originelle Übergabe eines Weihnachtsgeschenks. Konzipiert wurde ein Agentenkoffer mit einem Agenten-Gadget – ein edel ausehender Kugelschreiber mit ein­gebauter Kamera und integriertem USB-Stick. Der aufwändig produzierte Koffer bot mit doppeltem Boden und angedeuteter Sicherheits-Tastatur ein authentisches „Auspack-Erlebnis“. Ein beiliegendes Heftchen im Comic-Stil lieferte aufklärend die fiktive Entdeckungsgeschichte des Gadgets durch die leicht trotteligen Kampagnen-Protagonisten.

Die Händler waren von dem originellen Gadget und der tollen „Verpackung“ begeistert. Eine hohe Zufriedenheit der Franchisenehmer sorgt für mehr Motivation, mehr Verbundenheit mit der Marke und damit letztendlich für mehr Umsätze.

Ein weiteres Beispiel für die Gestaltung derartiger B2B-Mailings ist das ebenfalls für mobilcom-debitel kreierte „Weihnachtsmehrchen“.

 

2019 © bub | All Rights Reserved | Impressum | Datenschutzerklärung